10 Tipps, um Vielredner zu bändigen


 

Hallo liebes EQ-Netzwerk!

 

Kennt Ihr das? Euer Gesprächspartner redet ohne Punkt, Komma, Strich. Er oder sie redet wie ein Wasserfall. Ihr selbst kommt einfach nicht zu Wort.

 

Die Atempausen machen Vielredner leider oft mitten im Satz und nicht am Satzende. Somit nützt es nicht, einfach zu warten, bis der Vielredner einen Satz beendet hat, da nahtlos der nächste Satz anschließt.

 

Möglicherweise führen diese vielen Worte sogar weg vom Gesprächsziel und Euer Gesprächspartner raubt Euch so Eure wertvolle Zeit.

 

Sofern noch andere Personen mit anwesend sind, ist es zudem unhöflich den anderen gegenüber, dem Vielredner so viel alleinige Sprechzeit einzuräumen.

 

Was also könnt Ihr tun, um in dieser Situation möglichst elegant die Führung zu übernehmen und das Gespräch in Eurem Sinne zu steuern?

 

Hier findet Ihr ein paar Tipps dazu.

 

Viel Erfolg beim Ausprobieren!

 

Herzliche Grüße aus dem emotional intelligenten Hauptquartier,

 

Eure

Irena Fiedler

 



Tags: , , , ,




Hinterlassen Sie einen Kommentar