Ganzheitliche Beratung? – Ja, aber emotional!


 

Hallo liebes EQ-Netzwerk!

 

Denken Sie auch: „Kunden sind aufgeklärter denn je. Kunden wissen Bescheid.“?

 

Ja, das mag sein. Doch bei der Frage nach dem, was diesen rund um ihre Finanzen wichtig ist, geht es manchmal zäh zu.

 

Wie Sie hier für Schwung sorgen, die Kundenzufriedenheit steigern und erfolgreich Ihre ganzheitliche Beratung oder Ihr S-Finanzkonzept-Gespräch gestalten können, erfahren Sie im folgenden Video-Blog:

 

 

Laden Sie sich hier ein Beispiel für eine Beratungshilfe herunter.

 

Herzliche Grüße aus München,

 

Herzliche Grüße aus dem emotional intelligenten Hauptquartier,
Irena Fiedler

 






Hinterlassen Sie einen Kommentar

  • Hornung Karl-Eugen sagt:

    Hallo Irena,
    habe gerade einen Kommentar zu Markus‘ Post abgegeben und dabei total übersehen, dass Du bereits Ende Januar angekommen bist. Mädchen, Mädchen, wenn Du weiter so rast, dann wird das mit dem Älterwerden mal ein Riesenproblem für Dich, denn am 02.01 schon am Ende des Monats zu sein bedeutet ja, dass Du viel mehr Jahre abspulst, als kalendarisch möglich sind. Sehr gefährlich, ich sehe grossen Frust auf Dich zukommen!!
    Ganz liebe Güsse Karl-Eugen

  • Calenge sagt:

    Hallo meine Liebe, ich habe mir die Zeit genommen (die ich gerade nicht in Fülle habe!), um mir dein Video anzuschauen. Finde ich super und wünsche dir, dass du damit viele Menschen erreichst.
    Ich bin dabei meine Video-Clips zu machen (Tipps für alle, die Französisch lernen (wollen)). Sag mal, arbeitest du mit Teleprompter oder sprichst frei von der Leber weg?
    Ich wünsche dir ein ERHOLSAMES Wochenende!
    Umarme dich
    Brigitte