Sabine Grüner

Sabine Grüner

Jahrgang 1970
Geschäftsführung

 

persönliches Statement:

 

„Kennen Sie das? Es gibt richtige und falsche Momente, damit eine Botschaft ihre ganze Wirkung entfalten kann. Spüren Sie die Länge der Pause, die ein anderer Mensch braucht, um aus dem Widerstand herauszutreten und sich für neue Gedanken zu öffnen? In mir erleben Sie eine aufmerksame Zuhörerin und scharfe Beobachterin für Entscheidendes zwischen den Zeilen. Und während ich Ihnen zuhöre, entstehen in meinem Kopf die Räume und der Spannungsbogen, die Sie brauchen, um sinnvolle Veränderungen zu erreichen – für sich, Ihr Team und Ihr Unternehmen.“

 

 

4 persönliche Fakten:

 

1.

Mein höchster Wert ist Wirksamkeit – das bedeutet für Sie in der Zusammenarbeit mit mir zweierlei: Erstens werden Sie an Ihren Emotionen nicht vorbeikommen und zweitens werden wir systemische Einflüsse beachten. Ich schaffe Kommunikationsräume für Sie, Ihr Team und Ihr Unternehmen, in denen geldwerte und gemeinschaftlich ausgerichtete Energie entsteht. Und ich nutze den Einfluss der uns umgebenden Natur auf unser Herz und unser Gehirn ebenso wie die Wirkung körperlicher Bewegung und Jahrtausende alter Rituale, um Menschen und Kulturen zu verändern.

 

2.

Wenn ich Führungsteams auf ihrem strategischen oder visionären Weg begleite, sagt mir meine jahrelange Erfahrung, welche Perspektiven in welcher Reihenfolge eingenommen werden müssen, damit nachhaltige und von allen getragene Entscheidungen reifen können und auch fallen. Und Sie werden erleben: Sie sparen enorm Zeit – während der Entscheidungsfindung und in der Umsetzung.

Als Trainer erklären wir, was Emotionale Intelligenz ist und zeigen, wie sie sich anhört und anfühlt. Als Beraterin lebe ich sie: in meinen Konzepten, in der Wahl der Interventionen, im Umgang mit den Menschen, die mir im Rahmen meiner Arbeit begegnen. Und ich verabschiede mich respektvoll, wenn Sie danach nicht nur wissen, wie es geht, sondern es auch selbst tun.

 

3.

Haben Sie Probleme mit Umsetzung? Dann fällt Ihnen Konkretisierung möglicherweise genauso schwer wie vielen anderen. Konkret werden bedeutet, Diskussions-Räume zu schließen und sich für eine Türe zu entscheiden. Wenn Sie sich gerne in Diskussionen verlieren, wird der Blick unscharf und nahe liegende Türen verschwinden im Nebel. Ich sorge dafür, dass Sie erkennen, wann der Raum voll ist und welche Tür nahe liegt. Und Sie werden am Ende des Tages überrascht sein, wie viele Türen sich in welch kurzer Zeit schließen lassen und wieviel Energie dadurch für die Umsetzung frei wird.

 

4.

Die meiste Energie geht in Konflikten verloren, die größten Reibungsverluste entstehen an amateurhaft gelöteten Schnittstellen und die höchsten (keinesfalls virtuellen) Kosten zahlen wir für sinnlose, demotivierende Sitzungen, in denen einer spricht und viele abschalten. In all diesen Fällen mangelt es an Übersetzung: nicht deutsch-englisch oder deutsch-chinesisch (in beiden Fällen wäre ich definitiv ungeeignet), sondern Mensch – Mensch, Emotion – Emotion, Wert – Wert. Dort übersetze ich. Und Sie sparen Geld, Nerven und Energie.

 

 

4 biografische Fakten:

 

  • Gymnasiales Lehramt für Mathematik und Physik
  • Fachtrainerin für Wertpapierberatung
  • Seit 2000 Trainerin mit dem Fokus Werte & Emotionen in der Führung von Menschen
  • Seit 2005 Beraterin mit dem Fokus Werte & Emotionen in Organisationen